Rückruf anfordern
Geben Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie zurück
Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Senden" Stimme ich der Datenschutzrichtlinie und der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu

Maschinenbau

Die Maschinenbauindustrie unterliegt einem stetigen Wandel und der ständigen Optimierung mit modernen, teil- oder vollautomatisierten Hochleistungsproduktionsmitteln. Dabei stehen vor allem die Steigerung der technologischen Sicherheit von autonom funktionierenden Arbeitsmitteln und sowie verbesserte Arbeitsbedingungen der an den Produktionsprozessen beteiligten Personen im Mittelpunkt. Immer häufiger rücken Fragen nach der Einhaltung des Brandschutzes sowie der Wärme- und Schalldämmung von einzelnen Produktionsanlagen, wie auch ganzer Produktionsstätten in den Fokus.
Die Maschinenbauindustrie unterliegt einem stetigen Wandel und der ständigen Optimierung mit modernen, teil- oder vollautomatisierten Hochleistungsproduktionsmitteln. Dabei stehen vor allem die Steigerung der technologischen Sicherheit von autonom funktionierenden Arbeitsmitteln und sowie verbesserte Arbeitsbedingungen der an den Produktionsprozessen beteiligten Personen im Mittelpunkt. Immer häufiger rücken Fragen nach der Einhaltung des Brandschutzes sowie der Wärme- und Schalldämmung von einzelnen Produktionsanlagen, wie auch ganzer Produktionsstätten in den Fokus.

Unsere Produkte werden aus und/oder auf Basis von anorganischen Materialien hergestellt und überwiegend nach DIN 4102 und/oder DIN EN 13501 als nicht brennbare Baustoffe der Klasse A1 eingeteilt. Mit unseren Produkten lassen sich Bauten mit einer vorgegebenen Feuerbeständigkeit von 15, 30, 60 und 90 Minuten verwirklichen - und zwar ganz ohne Sandwich-Konstruktionen. Diese Produkte können Temperaturbelastungen von bis 1.100°C standhalten, werden zu 100 % aus natürlichen Materialien hergestellt, sind ungiftig, geben im Brandfall keinen Rauch ab, sind wasserdicht, schwingungsfest und UV-beständig, ultraleicht (spezifisches Gewicht unter 300 kg/m³) und verfügen über einzigartige schalldämmende Eigenschaften (> 51 dB) bei einer Trennwanddicke von unter 100 mm.

Unsere Produkte werden aus und/oder auf Basis von anorganischen Materialien hergestellt und überwiegend nach DIN 4102 und/oder DIN EN 13501 als nicht brennbare Baustoffe der Klasse A1 eingeteilt. Mit unseren Produkten lassen sich Bauten mit einer vorgegebenen Feuerbeständigkeit von 15, 30, 60 und 90 Minuten verwirklichen - und zwar ganz ohne Sandwich-Konstruktionen. Diese Produkte können Temperaturbelastungen von bis 1.100°C standhalten, werden zu 100 % aus natürlichen Materialien hergestellt, sind ungiftig, geben im Brandfall keinen Rauch ab, sind wasserdicht, schwingungsfest und UV-beständig, ultraleicht (spezifisches Gewicht unter 300 kg/m³) und verfügen über einzigartige schalldämmende Eigenschaften (> 51 dB) bei einer Trennwanddicke von unter 100 mm.

Die feuerbeständigen, hitze- und lärmbeständigen, extrem leichten, formstabilen und mit herkömmlichen Schneidwerkzeugen leicht zu bearbeitenden sowie mechanisch hervorragend belastbaren Produkte der CBG Composites GmbH eignen sich für vielfältige Anwendungen im Gebäudebau und in den unterschiedlichsten Bereichen. Unsere Produkte kommen bei Baukonstruktionen verschiedenster Arten und Anwendungen zum Einsatz: Wände, Trennwände, Decken, Kanäle, Kabelkanäle, abgetrennte Räume, Türen, Tore, sowie bei der Herstellung von Wohn-, Büro- oder IT-Containern verschiedener Art.

Die feuerbeständigen, hitze- und lärmbeständigen, extrem leichten, formstabilen und mit herkömmlichen Schneidwerkzeugen leicht zu bearbeitenden sowie mechanisch hervorragend belastbaren Produkte der CBG Composites GmbH eignen sich für vielfältige Anwendungen im Gebäudebau und in den unterschiedlichsten Bereichen. Unsere Produkte kommen bei Baukonstruktionen verschiedenster Arten und Anwendungen zum Einsatz: Wände, Trennwände, Decken, Kanäle, Kabelkanäle, abgetrennte Räume, Türen, Tore, sowie bei der Herstellung von Wohn-, Büro- oder IT-Containern verschiedener Art.

Das von uns entwickelte und von verwendete «Feder-Nut»-Verbindungssystem für Paneele in Kombination mit ihren guten mechanischen und konstruktiven Parametern ermöglicht es, die notwendigen Konstruktionen mit minimalen Aufwand an Zeit und Ressourcen mittels des gewöhnlichen Schneidwerkzeugs zu montieren.

Natürlich können unsere Platten neben der Verbindung einzelner Konstruktionselemente durch die «Feder-Nut»-Methode auch senkrecht zueinander unter der Nutzung von Schraubenverbindungen und herkömmlichen Standardbefestigungsmaterialien wie Boden-, Decken- und Eckelementen sowie Führungsschienen montiert werden. In jedem Fall helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl der optimalen Lösung.

Wenn Sie Fragen haben, würden wir auf Ihre Kontaktaufnahme mit uns freuen. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite.

Das von uns entwickelte und von verwendete «Feder-Nut»-Verbindungssystem für Paneele in Kombination mit ihren guten mechanischen und konstruktiven Parametern ermöglicht es, die notwendigen Konstruktionen mit minimalen Aufwand an Zeit und Ressourcen mittels des gewöhnlichen Schneidwerkzeugs zu montieren.

Natürlich können unsere Platten neben der Verbindung einzelner Konstruktionselemente durch die «Feder-Nut»-Methode auch senkrecht zueinander unter der Nutzung von Schraubenverbindungen und herkömmlichen Standardbefestigungsmaterialien wie Boden-, Decken- und Eckelementen sowie Führungsschienen montiert werden. In jedem Fall helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl der optimalen Lösung.

Wenn Sie Fragen haben, würden wir auf Ihre Kontaktaufnahme mit uns freuen. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite.